Die Zukunft im Blick

Für Sie am Telefon

Kasia Zwiercan

Kasia Zwiercan

Aufgabe:

Kommissionierung Grosskunden  Leitung Verarbeitung

Iwona Jarzynska

Iwona Jarzynska

Aufgabe:

Kommissionierung Grosskunden  Leitung Verarbeitung Stv.

Karin Dick

Karin Dick

Aufgabe:

Verkauf Gastronomie und Marktfahrer / Kommunikation Mailanfragen

Agnes Kurth

Agnes Kurth

Aufgabe:

Verkauf Gastronomie und Marktfahrer / Kommunikation Mailanfragen

Blick in die Vergangenheit der Seeländerspargeln GmbH

,

2010

Jakob Schwab, Christian Dick, Christian Hurni und Urs Johner entschliessen sich zu einer Zusammenarbeit. Wir sprechen mit Abnehmern und besuchen Spargelbetriebe in Deutschland sowie die Spargelmesse in Karlsruhe. An dieser Messe bestellen wir die ersten Spargelsetzlinge.

,

2011

Im Februar 2011 wird die Seeländerspargeln GmbH gegründet. Im April treffen die ersten Setzlinge ein, der Startschuss unseres langjährigen Projektes fällt. Bis Anfang Mai sind 11 Hektaren Spargeln angepflanzt. Im November haben wir die ersten Maschinen für die Verarbeitung und die Feldarbeiten angeschafft.

,

2012

Anfang Jahr wird die „Brockenstube“ von Jakob Schwab im Silberbrünnen Kerzers zu einer Spargelverarbeitung umgebaut. Im Frühling werden die Maschinen zur Verarbeitung  angeliefert. Im ersten Jahr wird nur 2-3 Wochen geerntet und unsere ersten Kunden können nur kurzzeitig beliefert werden. Die ersten 1.5 Hektaren Grünspargeln werden gepflanzt.

,

2013

Das erste volle Erntejahr steht vor der Tür. Die Saison startet dieses Jahr Ende April erst sehr spät. Unser erstes Spargelfest führen wir erfolgreich durch. Die Anbaufläche wird um weitere 2 Hektaren Weissspargeln ausgedehnt. Im Herbst nehmen wir am Agropreis der Emmental-Versicherung im Kursaal Bern teil und gewinnen den Saalpreis.

,

2014

In diesem Frühling beginnt die Spargelsaison überraschend früh, anfangs April. Der Freiburgische Agropreis wird am Abend vor dem Spargelfest verliehen, wir durften den 1. Platz mit nach Hause nehmen. Die Anbaufläche wird dieses Jahr um weitere 1.5 Hektaren Grün- und 1 Hektare Weissspargeln vergrössert.

,

2015

Im Februar vergrössern wir wieder die Verarbeitungshalle und schaffen eine neue Bündelmaschine an. Die Spargelfläche wird um 2 Hektaren Weissspargeln erweitert.

,

2016

Durch eine Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post eröffnen wir eine direkte Vermarktung der Gastronomiebetriebe in die Region Berner Oberland Stadt Bern und Agglomeration. Zudem Eröffnen wir anfangs Mai unseren Online Shop, dadurch ermöglichen wir unseren Privatkunden wöchentlich Spargeln nach Hause zu bestellen.

,

2017

Anschaffung einer neuen automatischen Wägemaschine. Zudem haben wir dieses Jahr einen neuen/zusätzlichen Schockkühler. Unsere Anbaufläche wird in diesem Jahr um 1.5 Hektaren Weissspargeln erweitert. Neues Werbekonzept und Entstehung des neuen Logos.

,

2018

1.2 Hektaren weisse Spargeln werden gepflanzt.

,

2019

Wir investieren in eine neue Spargelschälmaschine. Zum ersten Mal machen wir eine Umfrage, um den Bedarf für einen früheren Saisonstart abzuklären. Das Interesse war sehr gross, entsprechend haben wir eine Fläche von 2.5 Hektaren unter Doppeltunnel angebau. 10 Hektaren neue Spargeln werden gepflanzt, um die alten Anlagen aus 2011 zu ersetzen.

,

2020

Wir ziehen an die Moosgasse in Fräschels um. Durch die Corona-Pandemie musste das Spargelfest abgesagt werden. Jakob Schwab und Urs Johner steigen bei der Seeländerspargeln GmbH aus. Dazu kommt neu Matthias Moser. Christian Dick und Christian Hurni bedanken sich für die positiven Prägungen der Seeländerspargeln GmbH in den letzten neun Jahren. Wir werden die Firma im gleichen Sinne weiterführen.

Nach intensiver Vorbereitung

gewinnen wir mit unserer Präsentation

am Agropreis 2013 den Saalpreis.